Freizeit

Viel Spaß für die ganze Familie!

Neben den zahlreichen kulinarischen Möglichkeiten auf der Insel, gibt es auch eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen, die man auf Sylt erleben und machen kann.

Sylter Heimatmuseum

Keitum Heimatmuseum

Durch einen Unterkieferknochen eines Finnwals taucht man in die Geschichte der Insel Sylt ein.

Hier befindet sich die heimatkundliche Sammlung, die von dem Sylter Chronisten Hansen zusammengetragen wurde. Eine vor- u. frühgeschichtliche Abteilung dokumentiert den Aufbau und die Besiedlung der Nordseeinsel. Steingräber und -särge vor dem Museum weisen auf frühere Bestattungsriten hin. Über friesische Kultur informieren Trachten und Silberschmuck, Mobiliar sowie bäuerliches Werkzeug. Die Geschichte der Seefahrt präsentiert sich mit Schiffsmodellen und -bildern sowie Geräten des Walfangs.

Am Kliff 19
25980 Sylt / Keitum
Tel.: 04651 31669
www.soelring-foriining.de

Tierpark Tinnum

Tierpark Tinnum

Wo Insulaner und Gäste aus Übersee sich bestens verstehn. Speziell für Familien mit kleinen Kindern ist während des  Sylt-Urlaubs ein Besuch hier Pflicht: im Tierpark Tinnum

In den Tinnumer Wiesen bewohnen 400 einheimische und exotische Tiere den 30.000 Quadratmeter großen Tierpark, der liebevoll mit schattigen Bäumen, vielen Blumen, einem tollen Spielplatz und einem Teich zum Tretboot fahren, angelegt ist. Die Kinder erfahren mit ganz viel Spaß jede Menge Spannendes rund um die Tierwelt der Insel. Ein Muss bei jedem Sylturlaub.

Ringweg 100
25980 Tinnum
Telefon: 04651 - 32601
www.syltmail.de/tierpark_tinnum

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Es erwartet Sie eine Ausstellung zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen. Auf 1500 Quadratmetern bekommen große und kleine Forscher auf leicht verständliche und spielerische Weise gezeigt, wie spannend Natur sein kann.

Wetterereignisse, Leben in Watt und Dünen, Küstenschutz und erneuerbare Energien sind als Themen in unterschiedlichen Räumen verteilt. In „Klima, Wetter, Klimaforschung“ geht man Klima- und Wetterphänomenen auf den Grund. In“Leben mit Naturgewalten“ wird gezeigt, welche Überlebensstrategien Tiere und Pflanzen entwickelt haben, um mit Naturgewalten wie den Gezeiten, Sturm und Salz zurechzukommen. Der Bereich „Kräfte der Nordsee“ zeigt die Auswirkungen von Wellen, Wind und den Gezeiten auseinander.

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt GmbH
Hafenstrasse 37
25992 List / Sylt
Fon: 04651 - 83 61 9-0
www.naturgewalten-sylt.de

 

Zwischen Nordsee und Tropen

Aquarium Sylt

Das Sylt-Aquarium ist ein Ort voller Entdeckungen für Groß und Klein. In einer liebevoll angelegten Landschaft mit rund 1.000.000 Litern Meerwasser tummeln sich mehr als 1.000 Meeresbewohner aus Nordsee und Tropen in 25 Schaubecken mit 20 Metern Panoramatunnel.

Der gut getarnte Steinbutt, große Kraken, beißtüchtige Seewölfe und die charakteristischen Glatt- und Katzenhaie gehören zu den Unterwasserbewohnern der nördlichen Gefilde. Die tropische Heimat der Korallen wird u.a. von farbenfrohen Anemonen-, giftigen Igel- und eifrigen Putzerfischen, von riesigen leoparden-Stechrochen und beeindruckenden Zebrahaien bevölkert. Infotafeln mit einfachen Texten und ein Kino mit wechselnden Filmen runden den Ausflug in die Welt der Ozeane ab.

Sylt-Aquarium
Gaadt 33
25980 Westerland / Sylt
Telefon: +49 (0)4651 8362522
www.syltaquarium.de

Ausflüge mit den Adlerschiffen

26 Schiffe laden zu tollen Törns auf der Nordsee ein.

Spannend, spektakulär, aber auch stimmungsvoll - so kann man die Ausflüge per Schiff umschreiben. Ob eine Tour zu den riesigen Seehunds- und Kegelrobbenkolonien oder das Fischen von Seegetier - Groß und Klein haben hier Ihren Spaß! Diese und andere Abenteuer sind buchbar bei der Adler-Schiffe GmbH & Co KG:

Boysenstraße 13
25980 Sylt / Westerland
Tel.: 04651 98 70 888
www.adler-schiffe.de

© 2015 Flemming & Co